Archiv | 1. Veranstaltung RSS-Feed für diesen Bereich

5.9.2012: Unabhängige Jäger-Plattform „Heiligenkreuzer Jägertag“ gegründet

Wohin geht die Jagd? In Niederösterreich hat sich auf Initiative des Mödlinger Rechtsanwaltes und akademischen Jagdwirts, Dr. Rudolf Beck, eine neue Jäger-Initiative formiert – der „Heiligenkreuzer Jägertag“ (www.jaegertag.at).  Die erste Großveranstaltung der Initiative fand am 5. September 2012 im Stift Heiligenkreuz im Wienerwald statt. Über 90 Jägerinnen und Jäger aus ganz Österreich folgten der Einladung [...]

„Wohin geht die Jagd?“ – das Generalthema des 1. Heiligenkreuzer Jägertages

Am Mittwoch, 5. September 2012, wird DI Fridolin Hietel, Forstdirektor des Landes NÖ a. D.,  Grundeigentümer und lebenslanger Jäger, die Veranstaltung eröffnen. Der “grantige Hofrat am Hochstand“ wird aus seiner Sicht Bemerkungen über die Wald-/Wildsituation in Niederösterreich äußern, auf die Schwachpunkte bei der Rotwildbejagung hinweisen und kritisch auf Aspekte der Wildschadenverhütung in der nächsten Zukunft eingehen. [...]

Anreise zum 1. Heiligenkreuzer Jägertag

Lage und Anfahrt 1. Heiligenkreuzer Jägertag: ”Wohin geht die Jagd?” 5. September 2012, 15.00 – 18.00 Uhr Stift Heiligenkreuz im Wienerwald       Das Stift Heiligenkreuz liegt in der Gemeinde Heiligenkreuz, nur 15 Kilometer westlich von Wien,  mitten im Wienerwald (Landkarte) Heiligenkreuz liegt direkt an der Autobahn A 21, das ist die sogenannte “Allander Autobahn”, und hat eine eigene [...]